Aono: 130 Kniffe - Mattaufgaben
Home Über uns Shogi spielen Turniere Termine Links Impressum  

Kapitel 1 Matttechniken für verschiedene Castle

Matttechniken für die Mino-Castle 2


Diagramm A:


Mattsetzen durch zwei Türme

Wie heftig der Mattangriff durch zwei Türme sein kann dokumentiert auch die Redewendung „Ich habe davon geträumt, von zwei Türmen verfolgt zu werden“. Besonders wenn, wie in Diagramm A, die Mino-Castle ohne einen Gold auf 5二 durch zwei Türme angegriffen wird, kann selbst diese starke Festung Gegenstand unmittelbarer Mattführung werden.

Diagramm A zeigt ein Beispiel, wo der Randbauer nicht vorgezogen hat. Schon einfach der Zug ▲6一飛成 würde jede vernünftige Verteidigung ausschalten, aber hier gibt es auch schon einen direkten Weg zum Matt, ohne das Gote noch einmal Luft holen könnte.

In Diagramm B hat Sente lediglich einen Läufer auf der Hand, aber durch die Konstellation der Randbauern gibt es auch hier eine elegante Mattführung. Versuchen Sie bitte unbedingt, das selbst vorauszuberechnen!

Diagramm A zeigt ein Matt in neun Zügen:

▲7一銀 △同金 ▲同飛成 △同玉 ▲6二金 △8二玉 ▲7二金 △9二玉 ▲8二金 matt

Wenn auf ▲7一銀 △同玉 geschieht, folgt ▲6一飛成 mit anschließendem Matt. Der Gold auf der Hand wird nur dafür benötigt, auf 8二 mattzusetzen, falls sich der König nach ▲7一銀 nach 9二 bewegt.

Diagramm B:



Die Stellung in Diagramm B führt in elf Zügen zum Matt. Der Randbauer kontrolliert dabei das Geschehen:

▲7一角 △9二玉 ▲7二飛成 △同金 ▲9三銀 △同桂 ▲同角成 △同玉 ▲9一飛成 △9二金 ▲9四歩 matt

Mattdiagramm:



Falls nach ▲7一角 der Gold den Läufer schlägt (△同金), wird der König mit ▲同飛成 △同玉 ▲6二金 usw. ins Matt getrieben.
Nach △9二玉 ist normalerweise kein Matt möglich, wenn man über keinen Gold auf der Hand verfügt. Aufgrund des vorgerückten Randbauern jedoch gelingt hier die Mattführung mittels ▲7二飛成 und ▲9三銀. Achtsamkeit ist jedoch bis zum Schluss erforderlich, denn wenn Gote statt ▲9一飛成 zunächst ▲9四歩 zieht, dann folgt △8二玉 und es ist kein Matt mehr möglich.

Vorschau auf das nächste Kapitel


In der nächsten Woche werden wir die folgenden beiden Probleme behandeln. Versuchen Sie es schon einmal selbst!

Diagramm A: Matt in fünf Zügen

Diagramm B: Matt in elf Zügen



<< Zurück (Kapitel 1-1)

Weiter (Kapitel 1-3) >>


Copyright © by Teruichi Aono 2006
Copyright © der deutschsprachigen Ausgabe 2014 by Frank Rövekamp